Landschaftsansicht: ein See von Bäumen umrandet, am hinteren Seerand sieht man ein Dorf. Menschen spazieren am Seeufer – Neuhof a. d. Zenn – fränkische Toskana und ländliche Idylle – Neue Höfe

 

NEUHOF A. D. ZENN

Die fränkische Toskana.

 

Umgeben von sanfter Hügellandschaft liegt die Marktgemeinde Neuhof an der beschaulichen Zenn, die sich ihren Weg naturbelassen und beruhigend von ihrer Quelle nahe Obernzenn bis nach Fürth entlang schlängelt. Üppige Wiesen, vielfältige Wälder, fruchtbare Ackerlandschaften und eine große Vielzahl an Obstgärten bereichern das Umfeld des kleinen beschaulichen Ortes.

Neuhof ist von unserer Idee begeistert und beginnt aufzublühen.

 

 

Neuhof an der Zenn: Marktplatz mit Kopfsteinpflaster, Brunnen, sommerlicher Begrünung und dem Landgasthof-Hotel Riesengebirge im Hintergrund

Neuhof – fränkisch bodenständig

Fränkische Baustile mit sehenswerter Bausubstanz, einem ehemaligen Wasserschloss mit dazugehöriger Zehntscheune, eine gut erhaltene Marktbefestigung und ein nach altem Vorbild gestalteter Marktplatz machen diesen Ort so liebenswert.

 

Jedes Haus erzählt seine
eigene Geschichte.

 

 

Logo Der Hammerhof, Neuselingsbach, Neue Höfe

Ein Ort wie
kein anderer.

Entdecken

Moderne und idyllische Außenterrasse des Wirtshaus am Hammerhof, Kies-Terrasse mit modernem Mobiliar, üppige Begrünung, entspannte Atmosphäre, Neue Höfe

 

Logo Schwarzer Adler, Seit 1781, Neuhof a. d. Zenn – Neue Höfe

Ein Treffpunkt für
besondere Ideen.

Entdecken

Logo Gutshof Neun - Neuselingsbach, Neue Höfe

Raum für
Regeneration.

Entdecken

Außenbereich Gutshof Neun, großer Garten mit Obstbäumen, rustikal-modernen Holzmöbeln, gemütliches Ambiente im Sonnenuntergang, Neue Höfe